Junge Fahrer Programm

Als Junge Fahrer Programm genießt du viele Vorteile. So geht‘s sicherer, schneller und günstiger zum ersten eignen Auto.weiter

Autoglas Reparatur & Tausch

Scheibe in Gefahr? Interview mit Alexej Kroter

Es ist oft nicht leicht, Steinschläge in der Windschutzscheibe mit dem bloßen Auge zu erkennen – aber auch kleine Dinge können große Auswirkungen haben. Wann eine Scheibe ausgetauscht werden muss oder noch mit einer Reparatur gerettet werden kann, weiß unser Karosserie-Experte Alexej Kroter.

Bei „Bienenflügeln“ und „Kuhaugen“ können die Ergebnisse so gut ausfallen, dass die Reparatur mit bloßem Auge kaum erkennbar ist. Bei Trümmer- bruch und Sternbruch kann unter bestimmten Umständen die Reparatur erkennbar bleiben.
Bei „Bienenflügeln“ und „Kuhaugen“ können die Ergebnisse so gut ausfallen, dass die Reparatur mit bloßem Auge kaum erkennbar ist. Bei Trümmer- bruch und Sternbruch kann unter bestimmten Umständen die Reparatur erkennbar bleiben.

Audi Life: Besonders für Vielfahrer sind kleine Steinschläge nichts Ungewöhnliches. Aus welchen Gründen ist es ratsam, betroffene Stellen zeitnah in einer Werkstatt überprüfen zu lassen?

A. K.: Eine schnelle Sichtung lohnt auf jeden Fall, denn auch kaum sichtbare Beschädigungen können – wenn man zu lange wartet – dazu führen, dass die Scheibe ausgetauscht werden muss. Und: Je kleiner der Schaden ist, wenn Sie zu uns kommen, umso wahrscheinlicher ist es, dass eine Reparatur möglich ist. Die Scheibenreparatur von Audi Clever Repair ist eine kostengünstige Möglichkeit, kleine Glasschäden so effizient zu reparieren, dass das Ergebnis mit bloßem Auge kaum zu erkennen ist.

Audi Life: Welche Gründe – neben einer Kostenersparnis – sprechen außerdem für den schnellen Besuch beim Profi ?

A. K.: In erster Linie sind intakte Scheiben für die Sicherheit des Fahrzeugs und den Schutz der Insassen unverzichtbar. Die Scheiben haben eine stabilisierende Wirkung auf das Fahrzeug und müssen eine gute Durchsicht gewährleisten. Ein anfänglich kleiner Schaden kann allein schon durch die natürlichen Fahrzeugbewegungen beim Fahren unbemerkt weiterwachsen. Zudem gehen Sie das Risiko ein, dass das Fahrzeug die Hauptuntersuchung (HU) nicht besteht.

Audi Life: Welche Glasschäden an den Scheiben sind mit einer Reparatur zu beheben?

A. K.: An der Frontscheibe können Schäden repariert werden, die außerhalb des Sichtbereichs des Fahrers liegen. Ein guter Richtwert für eine schnelle Überprüfung, inwieweit ein Frontscheibenschaden reparabel sein kann, ist auch der Gesamtdurchmesser. Bis ca. 1,5 cm Schadensdurchmesser – das entspricht ungefähr einer 1-Euro-Münze – ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass eine Reparatur möglich ist. Für die Heck- und Seitenscheiben gilt das nicht, diese müssen aus Sicherheitsgründen immer ausgetauscht werden, da sich das ursprüngliche Sicherheitsniveau des Glases durch eine Reparatur nicht wiederherstellen lässt.

Audi Life: Kann ich als Fahrer etwas tun, um den Schaden direkt nach dem Einschlag so gering wie möglich zu halten?

A. K.: Ja! Es ist auf jeden Fall von Vorteil, die Schadensstelle vor Schmutz und Feuchtigkeit zu schützen, z. B. indem man ein Stück Tesafilm auf die Stelle klebt. Dann jedoch sollte so schnell wie möglich eine Werkstatt aufgesucht werden.

Audi Life: Wie gehen Ihre Werkstattprofis bei einer Scheibenreparatur vor?

A.K.: Zuerst wird die Schadstelle professionell geöffnet und gereinigt, um sicherzustellen, dass das Audi Original Scheibenharz korrekt einfließen kann. Dann wird über der Schadstelle ein Vakuum erzeugt, das über einen Injektor mit Reparaturharz befüllt wird. Nach der Aushärtung unter UV-Licht wird das überschüssige Harz entfernt und die Fläche poliert. Eine einfache und faszinierende Lösung.

Audi Life: Muss ich die Kosten auf jeden Fall übernehmen oder kann ich mich gegen Steinschlagschäden versichern?

A. K.: Bei den meisten Versicherungen sind diese Schäden abgedeckt. Schnelle und kostengünstige Reparaturmethoden werden jedoch oft honoriert und können teilweise im Portfolio von Teilkaskoversicherungen enthalten sein. Um es unseren Kunden so einfach wie möglich zu machen, übernehmen wir die vollständige Bewerkstelligung mit der jeweiligen Versicherung.

Audi Life: Haben Sie abschließend einen Tipp, wie man sich vor Steinschlägen schützen kann?

A. K.: Um die Fahrzeugfront vor Rollsplit und Steinschlag zu schützen, gibt es bei uns spezielle Lackschutzfolien, die die Optik nicht beeinträchtigen. Die Folie wird an der Front aufgeklebt und kann die Folgen von Steinschlag sowie die Entstehung von Kratzern und Schrammen reduzieren. Damit können Sie Ihr Fahrzeug sozusagen vor bleibenden Eindrücken bewahren.

Audi Life: Herzlichen Dank für das Gespräch.


Für Sie bereits ab € 0,-*

*bei Übernahme durch die Kaskoversicherung

Ihre Ansprechpartner

Audi: Alexej Kroter
  06261/9282-0
VW + Skoda: Artjom Findling
  06261/9730-0

VW / Skoda

Autohaus Käsmann GmbH
Mosbacher Straße 67
74821 Mosbach

Telefon: 06261 9730-0
Fax: 06261 9730-77
E-Mail: vw@kaesmann.de
Internet: Zur VW Partnerseite

Audi

Autohaus Käsmann GmbH
Industriestraße 1a
74821 Mosbach

Telefon: 06261 9282 -0
Fax: 06261 9282 -88
E-Mail: audi@kaesmann.de
Internet: Zur Audi Partnerseite
 
Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de